Telefon Beratung

03362 / 502151

Fax Bestellannahme

03362 / 502152

E-Mail Kontakt

GROMOLL KUNSTSTOFFCENTER
POM

Polytetrafluorethylen (PTFE)

TECAFLON PTFE

Polytetrafluorethylen (PTFE) ist ein teilkristallisierter Fluorkunststoff mit einer außergewöhnlich hohen chemischen und thermischen Beständigkeit (-200 bis +260°C, kurzzeitig bis 300°C). Darüber hinaus weist der thermoplastische Werkstoff hervorragende Gleiteigenschaften, eine antiadhäsive Oberfläche und beste Isolationseigenschaften auf. Dem stehen jedoch niedrige mechanischen Festigkeiten und ein im Vergleich zu anderen Kunststoffen hohes spezifisches Gewicht gegenüber. Zur Verbesserung der mechanischen Eigenschaften kann PTFE als Compound mit Füllstoffen wie Glasfaser, Kohle oder Bronze versehen werden. Aufgrund der Struktur wird dieser Werkstoff im Pressverfahren zu Halbzeug geformt und anschließend spanabhebend verarbeitet.

 

Eigenschaften:

  • extrem gute chemische Beständigkeit
  • sehr gute Temperaturbeständigkeit (-200-+260°C, kurzzeitig bis 300°C)
  • sehr geringer Reibungskoeffizient (Haftreibung = Gleitreibung)
  • extrem niedrige Oberflächenspannung (praktische keine Materialien haften an PTFE ->schwer kleb oder schweißbar)
  • hohe Wärmeausdehnung
  • verhältnismäßig geringe Festigkeit/Steifigkeit
  • niedrige Dielektizitätskonstante
  • nicht brennbar